Extrawürste56 Logo

EXTRAWUERSTE 56

Die gute Wurst aus reinem Fleisch – das war von Anfang an unser Ziel. Das Ergebnis dieses Anspruchs ist ein echtes, pures Geschmackserlebnis.

Somit gibt es sie bei uns noch – die gute Wurst aus 100% reinem Fleisch. Von Rind, Lamm und Schwein. Aus verantwortungsvoller Haltung von regionalen Produzenten. Hergestellt mit hoher handwerklicher Sorgfalt. Ihnen werden, im Gegensatz zu den meisten industriell hergestellten Bratwürsten, keine Geschmacks­verstärker, Emulgatoren oder unnötige Zusätze beigemischt, die sie schaumig, weich und langweilig schmecken lassen. Das Brät, also das mit Eis fein gekutterte Muskelfleisch mit natürlichen Fettanteilen, aus dem unsere Würste hergestellt sind, wird ausschließlich mit gutem Salz und Pfeffer, feinen Kräutern und Gewürzen nach unseren Würz­vorstellungen und hauseigenen Rezepturen veredelt. Und das schmeckt man!

Das Konzept unseres Feinkost-Imbiss': feinste Würste vorwiegend aus nachhaltiger Landwirtschaft in Schleswig-Holstein, die sowohl an der Theke verkauft, als auch frisch gebraten zum Verzehr angeboten werden. Serviert werden die EXTRAWÜRSTE auf einem ökologisch abbaubaren Teller und mit eigens für die EXTRAWÜRSTE gebackenem Spezial-Brot vom Kieler Holzofenbäcker sowie im Fladen von der Voll­korn­bäckerei Brotgarten. Dazu gibt es hausgemachte Soßen und Kartoffelsalate.

Unsere Feinkost­produkte stammen überwiegend von regionalen Produzenten und runden das Wurst-Angebot ab. Auch wurst- und fleischlose Spezialitäten sind auf der Speisekarte zu finden.

All diese Zutaten unseres Speisenangebotes sowie die Würste können Sie bei uns im Laden kaufen und für die Zubereitung zu Hause verwenden. Eine vielfältige Auswahl an Feinkost-Spezialitäten erweitert unser Sortiment. Die Produkte erfüllen die höchsten Qualitäts­ansprüche und kommen ebenfalls zu großen Teilen aus Schleswig-Holstein. Damit unterstützen wir die nachhaltige und bewusste Produktion und Verarbeitung von regionalen Lebens­mitteln, den Erhalt und die Schaffung von Arbeits­plätzen. Außerdem schaffen wir kurze Trans­portwege – alles der Umwelt zuliebe.

Presse